Aktuelle Seite: Home >  Erneuerbare Energien: Szenarien, innovative Projekte und ihre Anwendunsgrenzen

Erneuerbare Energien: Szenarien, innovative Projekte und deren Anwendunsgrenzen

Am 17. und 18. März 2016 fand die Internationale Fachmesse der erneuerbaren Energien für Gemeinden und Unternehmen in Bozen statt.

Am Freitag fand von 12 bis 13:30 Uhr ein interessantes Treffen im Saal „Elena Walch“ statt, wobei man über das interessante Thema „Erneuerbare Energien: Szenarien, innovative Projekte und ihre Anwendunsgrenzen“ redete und diskutierte. Unter den 5 Teilnehmern, die dieses Projekt präsentierten, war auch RA Paolo Corti dabei, der eben bekannt ist wegen seiner Erfahrung in diesem Bereich.

Für nähere informationen zur Diskussion klicken Sie bitte auf folgenden Link: http://www.altoadigeinnovazione.it/klimaenergy-confronto-sulle-rinnovabili/

[Translate to Deutsch:] Klimaenergy Congress 2016